News

News 19.09.2017

World Dog Show -Logo

zur Website des VDH


19.09.2017: Die nächste Körung findet am 04.11.2017 statt

18.09.2017: Die Ringeinteilung für die Internationale Ausstellung in Rostock ist hier abrufbar

11.09.2017: Wir haben die die traurige Nachricht erhalten, dass unser Mitglied Frau Annemarie Lemke verstorben ist. Frau Lemke war seit Dezember 1991 mit kurzer Unterbrechung Vereinsmitglied und züchtete unter dem Namen „vom Löwcheneck“ erfolgreich Tibet Spaniel. Unser Mitgefühl gilt ihrem Ehemann, der sie stets zu unseren Veranstaltungen begleitet hat.

09.09.2017: Bei der Veröffentlichung der langjährigen Mitglieder in der KTR-Jubiläumsausgabe sind versehentlich einige Personen nicht genannt worden. Wir bedauern dies sehr! Auch diesen Mitgliedern gilt unser Dank für ihre besonders langjährige Treue. Wir würden uns freuen, wenn sie auch weiterhin dem KTR verbunden bleiben würden.  

08.09.2017: PRA Test für Lhasa Apso Eine tolle Nachricht aus England, Animal Health Trust (AHT) hat eine Mutation der Progressive Retinal Atrophy, PRA4 beim Lhasa Apso entdeckt. Weitere Informationen finden Sie hier

07.09.2017: Die Ergebnisse der Gemeinschaftsausstellung Werl vom 02.09.2017 und vom 03.09.2017 finden Sie hier

17.08.2017: Die Ergebnisse der Tibet Dog Europe (TDE) vom 13.08.2017 finden Sie hier, auch die Winner Liste ist seit heute online.

16.08.2017: Die Ergebnisse der KTR-Klubschau vom 12.08.2017 finden Sie hier

15.08.2017: Die Ergebnisse der Nationalen Ausstellung Bremen finden Sie hier

08.08.2017: Die Ergebnisse der Internationalen Ausstellung Bremen finden Sie hier


 

Zweite Deutsche Tibet Hunde Gemeinschaftsschau 2017

Fahnen

        2. September 2017 in der Schützenhalle Werl - Westtönnen

   3-Vereine-CAC-Schleifen      Begrüßung durch Herrn Lang       KTR-Restaurant-Theke       G.Ehrenreich

TT-BOB         TS-BOB

           3. September 2017 in der Schützenhalle Werl - Westtönnen

E.Hommonai mit LA BOB     TS-BOB     TT-BOB    TT   BIS LA

Auf diesen Ausstellungen gab es 2 Besonderheiten!

1. Es wurden die Anwartschaften zum Deutschen Champion, Jugend- und Veteranen Champion aller 3 Vereine vergeben!

2. In zwei gesonderten Klassen bestand die Möglichkeit kastrierte Rüden sowie Familienhunde auszustellen. Diese durften jedoch nicht abgeschoren sein. Beide Extraklassen erhielten selbstverständlich einen Richterbericht (nur ohne Anwartschaften).