• English
  • Deutsch

Sie sind hier

Welpen

Do Khyi - Lhasa Apso - Tibet Spaniel - Tibet Terrier

Hier finden Sie Welpen/Würfe der vom Internationalen Klub für Tibetische Hunderassen KTR e.V. betreuten tibetischen Rassen, die bei KTR-Züchtern erwartet werden und Welpen, die im KTR geboren wurden, mit den entsprechenden Angaben zu Wurfstärken, den Elterntieren, Gesundheitsuntersuchungen, Fotos und Züchterdaten:

  • Do Khyi Welpen - auch unter den Namen Tibet Dogge, Tibet Mastiff, Tibetan Mastiff bekannt. Do Khyi Hündinnen werden in der Regel jährlich nur einmal  läufig. Das bedeutet, dass Sie eventuell eine etwas längere Zeit auf Ihren Do Khyi Welpen warten müssen. Nutzen Sie diese Zeit zum intensiven Kennenlernen des Züchters und seiner Hunde, sowie anderen Do Khyi Besitzern.
  • Lhasa Apso Welpen - der kleine tibetische Löwenhund
  • Tibet Spaniel Welpen - Jemtse Apso, der kleinste tibetische Hund
  • Tibet Terrier Welpen - Glücksbringer aus dem verlorenen Tal

Alle Würfe sind erst mal der jeweiligen Rasse zugeordnet und innerhalb der Rasse entsprechend nach PLZ sortiert, damit Sie einen Welpen in Ihrer Nähe finden können. Wenn Sie eine Rassenseite öffnen, finden Sie weitere Informationen. 
Diese Seiten sind jederzeit topaktuell, da sie von den Züchtern selbst gepflegt und aktualisiert werden. Trotzdem kann es vorkommen, dass vereinzelt einmal bereits Welpen vermittelt sind, die noch auf der Seite stehen. Viel Erfolg bei der Suche nach Ihrem Welpen. Wenn Sie ihn gefunden haben, wünschen wir Ihnen viel Freude mit dem kleinen neuen Wegbegleiter und viele glückliche gemeinsame Jahre.

Gesunde Welpen aus kontrollierter Zucht

Was bedeutet das VDH-Siegel?

Über 240 verschiedene Hunderassen werden in den Zuchtvereinen des VDH betreut und unter strengsten Kontrollen gezüchtet. Der VDH und seine Mitgliedsvereine haben sich im internationalen Vergleich – seit jeher – für ein äußerst strenges Zuchtreglement entschieden. Die entsprechenden Richtlinien legen den höchsten Stellenwert auf die Gesundheit und den Tierschutz. Bis Sie einen Welpen bei einem VDH-Züchter mit dem entsprechenden Qualitätssiegel erhalten, muss der Züchter mit seinem Hund verschiedene Prüfungs- und Kontrollebenen durchlaufen.