News 13.02.2019

13.02.2019: Aktuelle Mitteilung

Aufgrund etlicher Nachfragen unserer Mitglieder hat der VDH dies wie folgt beantwortet:

Der CLT ist kein Mitgliedsverein des VDH und war dies auch nie. Das Aufnahmeverfahren musste aufgrund nicht erfüllter Vorgaben der VDH-Aufnahme-Ordnung durch den VDH-Vorstand für beendet erklärt werden.

                                                                              *******

Alle weiteren Antworten ergeben sich aus der FCI Geschäftsordnung
Artikel 20 – Zuchtbücher

  • 20.1. Jedes Mitglied und jeder Vertragspartner muss ein Zuchtbuch für alle von der FCI endgültig anerkannten Rassen besitzen. Sie müssen auch einen Anhang zum Zuchtbuch für vorläufig anerkannte Rassen und für nur national anerkannte Rassen führen.
    Damit ein Hund in ein Zuchtbuch oder in den Anhang zu einem Zuchtbuch eingetragen werden kann, muss es von dem Mitglied/Vertragspartner des Landes eingetragen werden, in dem sein Besitzer seinen gesetzlichen Wohnsitz hat.
    Ein Wurf ist bei dem Mitglied oder Vertragspartner des Landes einzutragen, in dem sein Züchter seinen gesetzlichen Wohnsitz hat und der Wurf geboren wurde.

Artikel 21 – Zwingernamen

  • 21.1. Alle Mitglieder und Vertragspartner müssen bei der Geschäftsstelle die Eintragung neuer Zwingernamen in das internationale FCI-Verzeichnis der Zwingernamen beantragen. Ein nationaler Hundeverband kann einen derartigen Antrag nur dann stellen, wenn der Züchter offiziell seinen gesetzlichen Wohnsitz in dem betreffenden Land hat.

Artikel 27 – Gesetzlicher Wohnsitz

  • 27.1. Kann das Land des gesetzlichen Wohnsitzes einer natürlichen Person gemäß Anhang A der Statuten und Artikel 2.1 dieser Geschäftsordnung nicht bestimmt werden, werden folgende Kriterien in absteigender Reihenfolge herangezogen:
    a) das Land des gesetzlichen Wohnsitzes ist das Land, in dem eine natürliche Person die meiste Zeit verbringt
    b) das Land des gesetzlichen Wohnsitzes ist das Land, in dem eine natürliche Person ihren Lebensmittelpunkt hat
    c) das Land des gesetzlichen Wohnsitzes ist das Land, in dem eine natürliche Person ihren steuerlichen Wohnsitz hat.

05.02.2019: Änderungen der VDH-Ausstellungs-Ordnung - Zum 01.01.2019 sind folgende Änderungen eingetreten:
Veteranenklasse: Es werden keine kastrierten Rüden mehr zu Ausstellungen zugelassen (gilt auch für chemisch kastrierte Rüden).

Die Hunde der Veteranenklasse erhalten wieder eine Formwertnote.

Entsprechend dem neutralen CAC und Jugend-CAC vergibt der VHD nun auch ein neutrales Veteranen-CAC, sofern kein Verein eine Sonderschau angegliedert hat.                 

Wettbewerb „Bester Hund der Rasse "(BOB)"
An diesem Wettbewerb nehmen jetzt die beiden mit CACIB ausgezeichneten Hunde sowie jeweils die beiden mit V 1 (Rü/Hü) bewerteten Hunde der Jugend- und  Veteranenklassen teil. 


01.02.2019: Sehr geehrter Aussteller, aufgrund der großen Nachfrage wurde die Annahmefrist verlängert. Meldungen zur "32. Ortenau-Schau Offenburg 2019" (09.03.2019 - 10.03.2019) werden angenommen bis: Dienstag, 5. Februar 2019.
Melden Sie noch bis zum 5. Februar 2019 über das Ausstellerportal.
Folgen Sie bitte diesem Link: http://www.vdh.de/ausstellungen/ausstellerportal/

19.01.2019: Die erste Körung in diesem Jahr findet am 09.02.2019 in Oer-Erkenschwick statt

12.01.2019: Ab jetzt bietet die TiHo Hannover auch den Gentest für PRA 3 und PRA-rcd4 an. Die Gebühren für die Bluteinlagerung hat sich auf 10 € erhöht. Das neue Formular für die Bluteinlagerung sowie die Beauftragung der Gentest bei der Tierärztlichen Hochschule Hannover (TIHO Hannover) finden Sie hier

08.01.2019: Info der Schatzmeisterin!
Im Laufe dieser Woche werden die Mitgliedsbeiträge und die Kosten für den UR per Sepa Lastschrift eingezogen. Ich bitte Sie für Kontodeckung zu sorgen, damit unnötige Kosten durch Rückläufer vermieden werden können. 
Ich wünsche allen Mitgliedern und Freunden des KTR ein frohes und gesundes Neues Jahr und viel Erfolg und Freude mit unseren Hunden.
Ihre Irene Haß

08.01.2019: Der Tibet Terrier Rüde Yoshi von Almaka hat eine neue Familie gefunden. Wir wünschen ihm und seiner neuen Famile viel Freude und Spaß.

04.01.2019: Um Mitgliedschaft haben sich beworben:
Eva-Maria Münzenberg und Johann-Christoph Münzenberg (FM), Laatzen
Klaus-Dieter Schramme, Obernkirchen
Frank Roy und Daniela Roy (FM), Bretten
Evtl. Einsprüche sind innerhalb 4 Wochen an die Geschäftsstelle zu richten.


28.12.2018:  Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten führt zum Erfolg.   Henry Ford

In diesem Sinne geht das Jahr 2018 dem Ende zu. 

Bei  Kerzenschein und Glühwein (wahlweise auch Punsch), wenn die Welt ein wenig zur Ruhe kommt, lassen wir alle gerne nochmal das Jahr Revue passieren.
Ich, für meinen Teil, bin sehr zufrieden über das, was wir geschafft haben, freue mich über die neue Windrichtung im KTR und schaue voll Vorfreude auf das kommende Jahr, das uns hoffentlich  viel  Freude an unseren Hunden beschert, genauso wie viele Gelegenheiten geselligen Beisammenseins.

Ich wünsche allen KTR-Mitgliedern und ihren Familien sowie allen unseren lieben Vierbeinern ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Ihre Christine Albrecht


30.12.2018:  Der Tibet Terrier Rüde Gu-lin Yoshi von Almaka sucht eine neue Familie. Näheres siehe Verlinkung.

23.12.2018: Zwischenzeitlich ist die Ausgabe 'KTR-Zuchtbücher Jahrgang 2017' an alle Züchter, die im Kalenderjahr 2017 gezüchtet haben, verschickt worden.
Mitglieder können diesen Band gegen Zahlung von 7,00 € je Exemplar ab sofort über die ZBST erwerben (Vorab-Überweisung auf das Konto der KTR-Zuchtbuchstelle).

10.12.2018: Die Ergebnisse der Nationalen Ausstellung vom 08.12.2018 und der Internationalen Ausstellung vom 09.12.2018 in Kassel liegen vor.

06.12.2018: Wir gratulieren den neuen "Deutschen Jugendchampion-KTR".


03.12.2018: Auf Grund der Erkrankung von Frau Schmidt, bitten wir Sie in allen Belangen (Schriftverkehr und Telefonate) sich an Frau Peine zu wenden. Frau Peine übernimmt bis auf Widerruf kommissarisch alle Aufgaben der HZW.
Wir wünschen Frau Schmidt auch auf diesem Wege gute Besserung!


02.12.2018: Um Mitgliedschaft hat sich beworben:
Änne Starzynski, 63303 Dreieich (TT)
Jörg Sander, 25899 Galmsbüll (TT)
Evtl. Einsprüche sind innerhalb 4 Wochen an die Geschäftsstelle zu richten.

26.11.2018: Der neue Rassestandard der FCI für Tibet Terrier in Deutsch ist abrufbar.

19.11.2018: Die Ergebnisse der Internationalen Ausstellung vom 18.11.2018 für die LA, TS und TT finden Sie hier.

18.11.2018: Die Ergebnisse der Internationalen Ausstellungen vom 17.11.2018 liegen vor.

15.11.2018: Die Ringeinteilung und Anfangszeiten für die Internationale Ausstellung am 17.11. und am 18.11.2018 Dortmund findet man hier.

08.11.2018: Wir gratulieren den neuen "Deutschen Jugendchampion-KTR" und den neuen "Deutschen Champion-KTR".

2.11.2018: Um Mitgliedschaft hat sich beworben: 
Annette Schuler, 76189 Karlsruhe (TT)
Evtl. Einsprüche sind innerhalb von 4 Wochen an die Geschäftsstelle zu richten


23.10.2018:  "Krankheitsbedingt wird unsere Hauptzuchtwartin in den nächsten Wochen nicht immer erreichbar sein. Die beste Möglichkeit ist sie per E-Mail über unser untenstehendes Kontaktformular zu kontaktieren.
In dringenden Fällen können Sie sich an Frau Peine (Öffentlichkeitsbeauftragte) wenden, die die Hauptzuchtwartin bei ihrer Arbeit unterstützt."

08.10.2018: Die Hauptzuchtwartin ist ab dem 10.10. voraussichtlich bis zum 24.10.2018 nicht erreichbar.

02.10.2018: Um Mitgliedschaft hat sich beworben: 
Dieter Schneider, 76344 Leopoldshafen.
Evtl. Einsprüche sind innerhalb von 4 Wochen an die Geschäftsstelle zu richten.