News 24.04.2018

24.04.2018: Unter dem Link Zuchtthemen finden Sie die Meldungen der Deck- und Wurfmeldungen die vormals im UR veröffentlicht wurden

24.04.2018: Unter den Ausstellungen Lingen und Dortmund Freitag und Sonntag finden Sie Informationen zur Ringeinteilung und Beginn des Richtens

21.04.2018: Vermittelt - Die Tibet Terrier Hündin Sally hat eine neue Familie gefunden. Wir wünschen ihr und ihren neuen Besitzern viel Spaß und Freude für die Zukunft.

16.04.2018: Tibet Terrier Hündin in Not ! Die Hündin Sally sucht dringend ein neues Zuhause. Näheres unter Vermittlung "Ausgewachsene Hunde"

12.04.2018: Lhasa Apso Rüde in Not ! Der Rüde Cooper sucht dringend ein neues Zuhause. Näheres unter Vermittlung "Ausgewachsene Hunde"

07.04.2018: Die am 16.09.2017 anl. der MV beschlossenen Satzungsänderungen wurden am 26.03.2018 vom Amtsgericht eingetragen. Die Satzung steht zum Download.

03.04.2018: Die Zuchtdaten der Jahre 2015 und 2016 (HD-PL-CCL-PLL-PRA 3-rcd 4-ZZL) stehen jetzt als pdf zur Verfügung. 

27.03.2018: Vermittelt - Der Tibet Spaniel Branjo hat ein neues Zuhause gefunden. Wir wünschen ihm und seinen neuen Besitzern viel Spaß und Freude für die Zukunft.

21.03.2018: Der Meldeschluss für die Europasieger-Ausstellung am 11. und 13.05.2018 wurde bis zum 10. April 2018 (Eingang der Meldungen beim VDH) verlängert

17.03.2018: Die Ergebnisse der Internationalen Ausstellung in Offenburg vom 10.03.2018 und vom 11.03.2018 liegen vor


02.03.2018: Liebe Mitglieder,
wie Sie sich sicher erinnern, riefen wir Sie am Ende des vergangenen  Jahres zu einer Abstimmung zum Thema : „Vergabebestimmung des CAC“ auf.
Der Vorstand wertete nun in der Vorstandssitzung am 17./18.Februar 2018 die Ergebnisse aus. Die Mehrheit der Mitglieder entschied sich für die neue Form:

Die Vergabe eines CAC in jeder Klasse.
Daher gebe ich im Namen des Vorstands bekannt, dass die o.g. Regelung, die seit September 2017 durchgeführt wird, weiterhin Bestand hat. 

27.02.2018: Der KTR-Vorstand hat zu den Champion-Titelregeln folgendes beschlossen:

Für die Zuerkennung des Titels:  „Deutscher Champion“ muss ein Hund vier bestätigte CAC-Anwartschaften erworben haben, davon müssen mindestens 3 Anwartschaften von KTR-Sonder- bzw. Spezialzuchtschauen sein. Es wird 1 Anwartschaft von einem anderen VDH-Verein bzw. 1 neutrale CAC-Anwartschaft von einer VDH-Ausstellung anerkannt. Die Anwartschaften müssen von mindestens drei verschiedenen Richtern zuerkannt worden sein.

Zwischen dem ersten und dem letzten CAC muss mindestens ein Zeitabstand von einem Jahr liegen.

Diese Änderung tritt ab dem 01.03.2018 in Kraft. Die vor diesem Zeitpunkt erworbenen CAC-Reserve-Anwartschaften behalten für die Titelvergabe ihre Gültigkeit. 
Für die Zuerkennung eines KTR-Titels bitte nur noch Original-Richterberichte beim Championbüro einreichen (siehe auch „Champion Titelregel“).

CAC-Anwartschaften
An der Umfrage zu den Vergabebestimmungen der CAC-Anwartschaften haben sich insgesamt 39 Mitglieder beteiligt.
22 Mitglieder haben sich für die Vergabe jeweils in der Zwischen-, Champion- und Offenen Klasse ausgesprochen,
17 Mitglieder waren für die Vergabe in Konkurrenz der Zwischen-, Champion- und Offenen Klasse.
Damit bleibt es bei den jetzt gültigen Bestimmungen: CAC-Anwartschaften werden in jeder Klasse vergeben.


27.02.2018: Die Ergebnisse der Rassehundeausstellungen Erfurt vom 17.02.2018 und vom 18.02.2018 liegen vor

26.02.2018: Neue Zuchtwartin

Frau Beatrix Rose hat ihre Ausbildung zur Zuchtwartin für die Rassen Lhasa Apso, Tibet Spaniel und Tibet Terrier abgeschlossen und die Prüfung durch die Hauptzuchtwartin erfolgreich bestanden.

Der KTR-Vorstand hat sie daher in seiner Sitzung am 17./18.02.2018 zur Zuchtwartin des KTR für die genannten Rassen ernannt.
Wir wünschen Frau Rose viel Freude bei der Ausübung dieser verantwortungsvollen Tätigkeit.

15.02.2018: Richteränderung auf der Gemeinschaftsausstellung am 17.02.2018 in Erfurt. Da Frau Veiga erkrankt ist werden unsere Rassen von Frau Gisa Schicker (Deutschland) bewertet

06.02.2018: Liebe Mitglieder - der KTR hat neue Bankverbindungen. Bitte nutzen Sie für zukünftige Zahlungen nur noch diese bei der Sparkasse Darmstadt:
KTR-Hauptkonto:         IBAN: DE45 5085 0150 0030 0095 84
KTR-Zuchtbuchstelle:  IBAN: DE11 5085 0150 0030 0096 14
Tibethunde in Not:      IBAN: DE90 5085 0150 0199 6402 40 - Spendenkonto

05.02.2018: Tibet Spaniel in Not !! Wir haben einen Tibet Spaniel in der Vermittlung der ein neues Zuhause sucht.

05.02.2018: Die Hauptzuchtwartin ist vom 05.02.2018 bis einschließlich zum 08.02.2018 nicht erreichbar

11.01.2018: Wie aus unserer Veranstaltungsliste ersichtlich findet am 3.02.2018 in der Gynakologie der Tiermedizinischen Uni München ein Seminar zu verschiedenen Themen statt. Da noch Plätze frei sind, ist es noch möglich sich auch nach der Anmeldefrist anzumelden. 

05.01.2018: Liebe Mitglieder, im Laufe der nächsten Woche beabsichtigen wir die Mitgliedsbeiträge und die UR-Gebühren einzuziehen. Ich bitte Sie daher für Kontodeckung zu sorgen, damit Retouren und unnötige Bankgebühren vermieden werden können.
Sollten Sie noch Änderungen Ihrer Bankverbindung im letzten Jahr vorgenommen haben, bitte ich ebenfalls um möglichst umgehende Information, damit die Sepa-Mandate noch geändert werden können. 
Ihre Irene Haß
KTR-Schatzmeisterin     


22.12.2017:  Liebe Mitglieder

der KTR-Vorstand hat zum 01.09.2017 die Bestimmungen für die Vergabe des CAC neu beschlossen. Zurzeit besteht die Möglichkeit, in der Zwischen-, Champion- und Offenen Klasse jeweils ein CAC zu erhalten.

Hierzu wurde zur MV 2017 der Antrag gestellt, diese Änderung zurückzunehmen. Als Begründung wurde angegeben, dass dies eine Abwertung des höherwertigen Titels „Deutscher Champion (KTR)“ darstellt und zu einem Championat von vielen macht. 

Ferner wurde beantragt, die Mitglieder zu diesem Antrag abstimmen zu lassen.
Der Vorstand wurde gebeten, weitere Meinungen von Züchtern und Ausstellern dazu einzuholen und dann erneut über die Vergabebestimmungen zu entscheiden.

Wir haben daher ein Formular erstellt (s. Anlage) und bitten Sie, uns damit Ihre Meinung mitzuteilen.
Die Rücksendung sollte bitte bis zum 15. Januar 2018 an die Geschäftsstelle erfolgen. Vielen Dank!

Ihnen und Ihrer Familie wünsche ich ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein erfolgreiches neues Jahr!
Ihre Renate Koch
KTR-Geschäftsstelle


22.12.2017: Neue KTR-Spezialzuchtrichter

Der Vorstand hat Herrn Arne Schwarz und Herrn Holger Hofmann nach Beendigung ihrer Anwärterschaft und erfolgreicher Prüfung zu Spezialzuchtrichtern ernannt. Nach Eintragung in die VDH-Zuchtrichterliste ist Herr Schwarz nunmehr berechtigt, die Rassen Tibet Spaniel, Lhasa Apso, Tibet Terrier und Do Khyi zu richten, Herr Hofmann die Rassen Tibet Spaniel, Lhasa Apso und Tibet Terrier.
Wir gratulieren herzlich und wünschen beiden bei ihrer Richtertätigkeit viel Freude!


15.12.2017: Die Ergebnisse der Internationalen Ausstellung Kassel vom 10.12.2017 finden Sie hier

15.12.2017: Die Ergebnisse der Nationalen Ausstellung Kassel vom 09.12.2017 finden Sie hier

14.12.2017: Die Ergebnisse der Nationalen Ausstellung Karlsruhe vom 02.12.2017 finden Sie hier

14.12.2017: Die Ergebnisse der Internationalen Ausstellung Karlsruhe vom 03.12.2017 finden Sie hier

07.12.2017: Frau Gerda Contoagelos hat ihre Funktion als Zuchtwartin des KTR zum 1.12.2017 niedergelegt. Wir bedauern dies sehr und danken ihr für ihre langjährige ehrenamtliche Mitarbeit in unserem Verein. Der Vorstand wünscht ihr weiterhin alles Gute!

10.11.2017: Die Ergebnisse der World Dog Show stehen fest:  World Winner 2017 - live ständig aktualisiert ! Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern!! 

08.11.2017: Die ersten Ergebnisse stehen fest:  German Winner -  auch wir sind live dabei!! Herzlichen Glückwunsch allen erfolgreichen Hunden!!

07.11.2017: Richterwechsel für die Nationale Ausstellung am 02.12.2017 in Karlsruhe

05.11.2017: Wir gratulieren dem neuen KTR-Veteranenchampion und dem neuen KTR-Jugendchampion

29.10.2017: Liebe Mitglieder und Freunde des KTR – wichtiger Hinweis in Sachen "UR Unser Rassehund"
Im Rahmen unseres 50-jährigen KTR-Jubiläums stand Ihnen der UR im Jubiläumsjahr 2017 kostenlos zur Verfügung.

Ab 1.Januar 2018 besteht die Möglichkeit den UR weiterhin über den KTR zu beziehen. Die ermäßigten Kosten für den UR-Bezug über den KTR betragen im Inland 26 € / im Ausland 36 €. Wenn Sie den UR weiterhin beziehen möchten und noch kein Bestellformular bei der Schatzmeisterin eingereicht haben, können Sie dies bis zum 1.12.2017 noch nachholen, damit die Lieferung Anfang Januar gewährleistet werden kann. Bei späterer Anmeldung kann die Lieferung durch den VDH erst ab Februar erfolgen.
Herzlichst Ihre Irene Haß