Lhasa Apso

12.04.2018: Der Lhasa Apso Rüde Cooper sucht ein neues zu Hause

Lhasa Apso Rüde Cooper                         Lhasa Apso Rüde Cooper

Cooper ist am 04.01.2012 in unserem K-Wurf geboren. Er lebt derzeit noch bei seinem Frauchen. Sein liebes Frauchen wird aber leider (krankheitsbedingt) über kurz oder lang nicht mehr in der Lage sein, sich um ihn kümmern zu können.
Cooper lebt mit seinem Frauchen alleine und ist vermutlich daher kein Männer- und auch kein Kinderfreund.
Auch seine "Hundefreunde" selektiert er sehr genau. Aus diesem Grund kann er leider nicht in seiner Familie bleiben, da es dort sowohl Männer, Kinder und auch andere Hunde gibt. Schweren Herzens sucht die ganze Familie daher nach einem neuen, geeigneten Zuhause für Cooper.

Cooper ist kastriert. Er ist bei seinem Frauchen der kleine Prinz und entsprechend verhält er sich auch. Er braucht Zeit, um sich an neue Menschen zu gewöhnen und sie zu akzeptieren. Wer ihm diese Zeit gibt, bekommt einen treuen Freund fürs Leben. Cooper möchte ein ruhiges, aber gerne aktives neues Zuhause ohne Kinder. Zweithund muss getestet werden. Keine Rüden. An einen Mann im Haus kann er sich gewöhnen, wenn man nur Geduld hat und ihm Zeit läßt!

Wenn Sie ernsthaftes Interesse daran haben Cooper ein neues Zuhause zu geben, dann alles weitere gerne in einem persönlichen Gespräch. Vorzugsweise werden Menschen mit Erfahrung gesucht.

Stefani Madeira Martins, Tel.: 08336-8014470, E-Mail