Tibet Spaniel

Die Tibet Spaniel-Zucht steht in Vorbereitung zu einem neuen Projekt.
In Breitenau 2011 wurde im Gespräch mit Frau Dr. Münzer (offizielle HD Auswertungsstelle des KTR) über die kausalen Zusammenhänge zwischen Nabelbrüchen, Bindegewebeschwächen und der Hüftgelenksdysplasie beim Tibet Spaniel diskutiert. Frau Dr. Münzer teilte dem KTR mit, dass ein Doktorand sich dieses Themas annehmen würde. Ein erster, wichtiger Schritt in eine gute Richtung.

Informative Seite (englisch) über Tibet Spaniel (Zucht, Genetik ect.):   tibbies.net/contact.html