Moran, Tony

Tony Moran

Richterportrait Tony Moran: 

Tony Moran wurde am 17.03.1967 in Irland geboren.

Im Alter von 7 Jahren bekam er seinen ersten Hund, einen Corgi Pembroke Waliser, gefolgt von einem Pyrenäen Berghund, den er als ersten Hund ausstellte. Sein erster Tibet Spaniel, ein englischer Import, trat 1981 in Erscheinung, zu dem sich 1984 ein zweiter gesellte. Diese beiden bildeten den Anfang seines Zwingers unter dem Namen „AVIGDOR“. Der erste Wurf wurde im September 1987 geboren. Aus dieser Zucht gingen zwei Champions hervor. Neben Tibet Spaniel hatte Tony Moran auch einen Wurf Lhasa Apso. Z.Zt. zeigt er Tibet Spaniel, Chihuahua, Brüsseler Griffon und Japan Chin, in der Vergangenheit Miniatur Pudel und Lhasa Apso.

Er richtet die FCI Gruppen 5 und 9 und ist als Spezialzuchtrichter für Tibet Spaniel und Chihuahua tätig. Seine erste CACIB war 1989. Seine Richtertätigkeit brachte ihn von Irland und England in die skandinavischen Länder, Niederlande und Belgien, Slowenien und Tschechien, sowie, sicherlich als Erlebnis, nach Australien. Seine beeindruckendste Ausstellung war jedoch die Finnish Winners Show, bei der er bereits zwei Mal richtete und die er wegen ihrer perfekten Organisation und der hohen Qualität der Hunde sehr liebt.

Tony Moran genießt gutes Essen, Wochenenden und das Beisammensein mit guten Freunden. Zu seinen Hobbies zählen (selbstverständlich) Hundeausstellungen und die Zucht, lesen, reisen und Gartenarbeiten. Was er gar nicht mag ist Schlange stehen, schlechtes Benehmen und das RAUCHEN.