McCrum, Wesley

Richterportrait Wesley McCrum: 

Wesley McCrum, geb. 1968, lebt mit seiner Frau in Magheralin, Nord Irland.
Zu seinen Hobbies gehören Motorräder, neue Freunde kennenlernen, gutes Essen, aber Gemüse hasst er. Intolerante Menschen mag er überhaupt nicht. Vor zwei Jahren hat er seine Karriere als Hundeführer von Sprengstoffspürhunden im nordirischen Gefängnis
nach zwanzigjähriger Dienstzeit beendet. Zurzeit ist er beruflich für eine Gas-Gesellschaft tätig. Das erlaubt ihm mehr Freiraum zum Reisen, Richten, Züchten und Ausstellen seiner Hunde.

Bei ihm leben z.Zt. 10 Do Khyi, 2 Tibet Spaniel, von denen ein Zuchtrüde in Dänemark lebt, 1 Deutscher Schäferhund, 1 Shar-Pei und 1 Kune Kune Pig (ein vom Aussterben bedrohtes behaartes, neuseeländisches Hausschwein). Seit über 20 Jahren lebt Herr McCrum mit Hunden zusammen, zuerst mit Boxern, dann mit Shar-Pei und später hat er seine Liebe zu den Do Khyi entdeckt, die ihn nun für immer
begleiten werden. Er führt den Zwingernamen -Kaltekhan- und hat die einzigen Do Khyi Champions in England und Irland gezüchtet, die auch mehrmals BOB und BOS auf den Crufts erreichten.

Herr McCrum ist Vorsitzender der AITBA in Irland (All Ireland Tibetan Breed Association). Er ist Gründer und Mit-Herausgeber des Tibetan Breeds Yearbook. Er fühlt sich sehr zu den Tibetischen Hunderassen hingezogen und liebt es, sie zu richten. Als Richter ist er seit 1998 tätig und richtet die FCI-Gruppen 2 und 5, Tibet Spaniel, Lhasa Apso, Tibet Terrier und als Spezialzuchtrichter alle Tibetischen Rassen, sowie Shar-Pei und Bulldog. Er ist derzeit dabei, seine Ausbildung als Richter für die Gruppe 9 abzuschließen. Gerichtet hat Herr McCrum bisher in Irland, England, Italien, Dänemark, Schweden, Estonia, Spanien und Deutschland.

Er richtet in englischer Sprache