Mach, Lisbeth

Lisbeth Mach

Richterportrait Lisbeth Mach: 

Lisbeth Mach ist Allgemein-Richterin und kommt aus Wilen, Schweiz. Bei ihr leben drei Toy-Pudel. Bis vor einem Jahr gehörte auch noch immer ein Barsoi dazu.
Sie züchtet unter dem Zwingernamen- SUPERSTAR'S -. Frau Mach liebt es, in der Natur mit Pferden und Hunden unterwegs zu sein. Was sie gar nicht leiden kann, sind Intoleranz und unfaire Aussteller. Dazu gehören auch Hunde, die „überzurechtgemacht“ sind.

Frau Mach richtet seit 1969 und war damals die jüngste Richterin Europas. Sie richtet die Hunde der Gruppen 2, 5, 9 und 10. Gerichtet hat sie schon in allen Erdteilen rund um den Globus, sowie auf fast allen Welt- und Europasiegerausstellungen der FCI. Wenn man Frau Mach nach ihrer beeindruckendesten Ausstellung fragt, so ist für sie manchmal eine Klubschau mit wunderbarem Platz und ohne Stress für die Aussteller angenehmer, als die großen Shows. Nachhaltige Eindrücke haben jedoch die Shows in Russland vor der Zugehörigkeit zur FCI bei Frau Mach hinterlassen, sowie Südafrika zur Apartheid-Zeit, die erste FCI-Champion-of-Champion-Show in Basel 1991 und die Weltshow Poznań 2006.